Fokusthemen:
Klimaanpassung und Urbane Resilienzstrategien, Grünflächen und Freiräume, Infrastrukturen

Kurzbeschreibung:

Für die Gestaltung klimagerechter Städte spielt Wasser eine zentrale Rolle. Sie müssen resilient gegenüber den Folgen des Klimawandels wie Starkregen und Hitze sein. Die Verknüpfung der grauen (Wasserver-/Abwasserentsorgung), blauen (Bäche, Wasserflächen) und grünen (städtisches Grün) Infrastrukturen kann hierzu einen Beitrag leisten. Doch wie kann das aussehen und was heißt das für die Planung?

Förderlinie:
Zukunftsstadt

Laufzeit:
01.10.2016 - 30.09.2019

Untersuchungsort:
Norderstedt, Berlin

Untersuchungsraum:
Quartier, Stadt

Verbundleitung:
Institut für sozial-ökologische Forschung

Verbundpartner:

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH; Kompetenzzentrum Wasser Berlin gGmbH; Berliner Wasserbetriebe AöR, Berlin; Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin; Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz Berlin; Stadt Norderstedt

Webseite:
https://networks-group.de/de

zurück zur Übersicht