Fokusthemen:
Sozialer Zusammenhalt und Migration

Kurzbeschreibung:

Die gesellschaftliche Integration von Geflüchteten und benachteiligten EU-Zuwanderern (u.a. Roma) ist ein Schlüssel für die zukunftsfähige Transformation von Quartieren. Wie eine dauerhafte Integration in städtische Wohnungsmärkte und Quartiere gelingen kann wird im Projekt anhand von zwei Fallstudien in Berlin und Lübeck untersucht.

Förderlinie:
Nachhaltige Transformation urbaner Räume

Laufzeit:
Phase 1: 01.07.2016 - 30.06.2019 // Phase 2: 01.04.2020 - 31.12.2022

Untersuchungsort:
Lübeck, Berlin

Untersuchungsraum:
Quartier, Stadt, Gebäude

Verbundleitung:
Fachhochschule Erfurt, Institut für Stadtforschung, Planung und Kommunikation

Verbundpartner:

HafenCityUniversität Hamburg, Department Stadt-und Regionalsoziologie; Bezirksamt Reinickendorf von Berlin, Büro des Integrationsbeauftragten; Grundstücks-Gesellschaft TRAVE mbH

Webseite:
https://www.fh-erfurt.de/fhe/isp/forschung/projekte/strainwo/

zurück zur Übersicht