Fokusthemen:
Infrastrukturen, Klimaanpassung und Urbane Resilienzstrategien, Urbane Mobilität und Logistik

Kurzbeschreibung:

Bremen ist durch die Folgen des Klimawandels auf vielfältige Weise betroffen. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, hat die Umweltbehörde auf kommunaler und Landesebene eine Strategie zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels entwickelt. Das Projekt BREsilient knüpft an diese Strategie an und gestaltet Empfehlungen für die Umsetzung konkreter Anpassungsmaßnahmen. Zudem werden langfristige Maßnahmen für die Branchen Maritime Wirtschaft und Logistik erarbeitet sowie konkrete Aktivitäten zum Hochwasserschutz entwickelt.

Förderlinie:
Zukunftsstadt

Laufzeit:
01.11.2017 - 31.10.2020

Untersuchungsort:
Bremen

Untersuchungsraum:
Quartier, Stadt

Verbundleitung:
Freie Hansestadt Bremen - Der Senator für Umwelt, Bau und Verkehr

Verbundpartner:

iöw Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, ISL Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Webseite:
https://bresilient.de

zurück zur Übersicht