Fokusthemen:
Klimaanpassung und Urbane Resilienzstrategien, Grünflächen und Freiräume

Kurzbeschreibung:

ExTrass möchte deutsche Groß- und Mittelstädte besser gegen Hitze und Starkregen wappnen. Hierzu werden hemmende und fördernde Faktoren der urbanen Klimaanpassung analysiert und erfolgreiche Maßnahmen identifiziert. In Fallstudienstädten wird u.a. die Bevölkerung durch Kommunikation für Risiken sensibilisiert, eine klimaangepasste Stadtplanung angestrebt und der Austausch zwischen Städten verbessert.

Förderlinie:
Zukunftsstadt

Laufzeit:
01.10.2018 - 30.09.2021

Untersuchungsort:
Remscheid, Potsdam, Würzburg

Untersuchungsraum:
Quartier, Stadt

Verbundleitung:
Universität Potsdam - Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Professur für Geographie und Naturrisikenforschung

Verbundpartner:

Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS); Adelphi Research gemeinnützige GmbH; Landeshauptstadt Potsdam - Koordinierungsstelle Klimaschutz; Stadt Würzburg, Klimaschutzbeauftragter der Stadt Würzburg; Stadt Remscheid, Fachdienst Umwelt

Webseite:
https://www.uni-potsdam.de/extrass/

zurück zur Übersicht